Wir helfen Ihnen gerne. GRATIS Telefoncoaching: 06145-5861179

Werde finanziell frei, ohne arbeiten zu müssen – Mit passivem Einkommen

Home Foren Werde finanziell frei, ohne arbeiten zu müssen – Mit passivem Einkommen

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Bernd Walter vor 3 Jahre. 8 Monate.

Betrachte 2 Beiträge - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2362 Antwort

    Bashar
    Keymaster

    Passive income

    Auf Events werde ich oft gefragt, was man tun kann um Geld in passive Einkommensströme zu verwandeln. Nun, auf die Frage gibt es viele Antworten, aber nicht alle sind für jeden sinnvoll.

    Sie können ein Buch-Bestseller herausbringen und pro verkauftes Buch das Honorar als passives Einkommen auf Ihr Konto verbuchen. Oder Sie haben ein Geschäft erfolgreich geführt und systematisiert. Dann überlegen Sie daraus ein Franchise zu machen. Auch hier haben Sie passive Einkommensströme, tun Sie es und werden Sie aktiv. Ein weiteres Beispiel sind Affiliate-Programme an denen Sie sich beteiligen können (Wir bieten dies auch an). Viele Namenhafte Unternehmen bieten dies an. Hier wird empfohlen eine eigene Homepage zu haben. Oder beteiligen Sie sich an Getränkeautomaten die in Krankenhäuser und Bahnhöfen stehen. Es generiert Geld, während Sie Ihrer Berufung nachgehen. Es gibt viele Start-Up Unternehmen die Wagniskapital benötigen. Auch hier können Sie als Stiller Investor aktiv sein und generieren passive Einkommensströme, wenn das Unternehmen gut läuft. Es gibt unzählige weitere Beispiele: Schauen Sie sich in Ihrem Sozialen Netzwerk um oder Investmentchancen bei VC-Firmen und fragen Sie ob Sie sich beteiligen können. Auch Crowdfunding bietet grosse Möglichkeiten der passiven Einkommensströme.

    Wenn Sie eine Chance in einem Guten Geschäft sehen, ergreifen Sie schnell Massnahmen und investieren Sie. Auch hier generieren Sie passive Einkommensströme. Solang es profitabel läuft, werden Sie passives Einkommen erhalten, ohne selbst aktiv werden zu müssen. Das wichtigste dabei ist das Lernen und Tun. Sobald Sie das nötige Wissen erworben haben, müssen Sie handeln. Sonst tut es jemand anders für Sie. Im konkreten heißt dies: Sie haben eine grobe Idee – Das ist der erste Schritt. Der zweite Schritt ist die Visualisierung: Sie überlegen was noch getan werden muss um Zwischenziele zu erreichen. Was ist aktuell der Stand der Dinge, also Ist-Zustand definieren. Beim Visualisieren müssen Sie dieses mit Ihren Emotionen(E-Motion = Energie in Bewegung) versehen. Ohne Emotionen kommt es nicht zur Handlung. Sie müssen die Visualisierung mit Gefühlen versehen, nur dann werden Sie aktiv. Allein die Visualisierung reicht nicht aus um aktiv zu werden. 

    Passive income

    Nun, es ist leider auch oft so, dass Leute Geld verlieren, sei es durch Immobilien, Aktieninvestments, Geschäftsgründung etc. Da ist jeder sehr unterschiedlich.

    Es gibt kein Investmentsystem, dass für jeden funktioniert. Warum ist das so?

    Es ist nicht das System, dass so schlecht ist, sondern es sind die Leute, die es anwenden. Sie drehen und verdrehen das System. Das ist die Hauptursache. Nicht das Investmentsystem selbst.

    Viele Leute verlieren viel Geld im System, weil sie auf unüberlegte Art und Weise an das System herangehen. Sie haben nicht die richtige Denkweise. Sie stören und zerstören sich selbst, statt dem System zu folgen.

    Über 90% der Anleger an den Aktienmärkten verlieren ihr Geld. Liegt es an der Börse oder den Leuten selbst? Wie müssen Sie sein? Was müssen Sie tun um erfolgreich passives Einkommen in Aktien zu generieren.

    Hier einige Anregungen ob Investition in Aktien Ihr bester Wegbegleiter für passives Einkommen ist:

    1. Passt Aktienhandel zu Ihnen. Heisst: Fühlen Sie sich in Resonanz zu den Börsenmärkten?

    2. Wie fühlen Sie sich dabei ? Haben Sie ein schlechtes Gefühl oder sind Sie ruhig und Besonnen und sind positiv gestimmt ?

    3. Werden Sie dabei von Gier und Angst beherrscht oder gehen Sie das ganze entspannt an? 

    4. Haben Sie ein Regelwerk. Heisst: Haben Sie eine profitable Strategie oder handeln Sie aus dem “Bauch” heraus?

    Darüber hinaus gibt es noch viele Fragen, die es zu klären gibt. Das würde den Blog sprengen.

    Mein Team und Ich lieben den Handel an der Börse. Wir fühlen uns damit wohl und wir machen dies schon eine sehr lange Zeit. Wir haben Strategien die wir anwenden um passive Einkommensströme zu generieren. Das heisst: Wir haben eine Strategie bei der wir nur 1 Transaktion pro Woche tätigen und das wars. Den Rest der Woche gehen wir unserer Berufung nach.

    Sie denken, Sie haben nicht genug Erfahrung oder nicht genug Geld. Hier ist das Zauberwort “LERNEN”.  Soll heissen: Man kann aus wenig Geld trotzdem ein kleines Vermögen machen. 

    Lernen Sie alles über das erfolgreiche Anlegen in Aktien. Statistisch gesehen, gibt es kaum ein Weg an Aktien vorbei. Haben dies nicht zuletzt die reichsten Menschen dieser Welt bewiesen, wie beispielsweise: Warren Bufett, Andre Kostolany, Bill Gates und zahlreiche andere Persönlichkeiten.

    Finden Sie Gleichgesinnte und tun Sie sich mit ihnen zusammen. Es ist nicht schwer. Schreiben Sie uns gerne an. Wir helfen Ihnen weiter. Auch ein Weg von Tausend Kilometer fängt mit dem ersten Schritt an. Verlassen Sie sich bei Aktienhandel nicht auf Ihr “Bauchgefühl”. Lernen Sie mit System an den Börsen erfolgreich zu sein. Traden muss Spaß machen.

    Was sind Ihre Erfahrungen und was denken Sie über Aktieninvestments?

    Möchten Sie investieren und können nicht oder was hält Sie zurück?

    Diese Mitteilungen und Vorschläge sind keine Aufforderungen zum Handeln in Aktien oder anderen Investments. Es gibt so viel was wir alle von einander lernen können., dass uns vielleicht alle zu unserem Wunsch nach passiven Einkommen und damit finanzieller Freiheit verhilft. Teilen Sie uns Ihre Erfahrung und Gedanken mit. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

    Auf Ihre finanzielle Freiheit






    “Wir tun, was wir lieben: Anderen
    helfen erfolgreicher zu traden”

    Ihr Bashar Bakhtari

    EmailXingLinkedIn

     

    FacebookGoogle_Plus

    #2465 Antwort

    Bernd Walter

    Ein sehr schönes Thema, dass mich immer wieder fasziniert. Vielen Dank für die Beispiele.
    Sie haben vollkommen recht. Das passive Einkommen macht einen finanziell frei.
    Auch ich möchte finanziell frei werden und bin am grübeln, welche Ideen am besten sind.
    Hab schon vieles ausprobiert.

    Ich erkenne immer wieder, das Investment in Aktien auf Dauer kaum zu schlagen ist, jedoch fehlt es mir hier an Know-How.
    Ich hoffe, dass ich von Ihnen viel lernen kann.

    gruss aus gross-gerau

    Walter

Betrachte 2 Beiträge - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Werde finanziell frei, ohne arbeiten zu müssen – Mit passivem Einkommen
Deine Information: